Company Logo

 

    Aktuelles / Infos:

  • Beitragsordnung / Anmeldeformular
  • Clubgaststätte 
    Telefonnummern: 0631 37321161 / 0631 37329 ---Ab September 2018 neue Öffnungszeiten Mo bis Sa 17:00 bis 22:30 So Ruhetag   Weihnachtsferien von So 23.12
    . bis Di 01.01.2019  Neueröffnung ab Mi 02.01.2018  

 

      Berichte:

  

!!!!   werden Sie Mitglied im Förderverein "Tennisfreunde Kaiserslautern e.V."   !!!!

Anmeldeformular unter index.php/förderverein/anmeldeformular.html

 

Wir bemühen uns, die hier stehende Liste stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden wir sie hier bekannt geben. Links folgen. 

 


 

 

Jugend-Hallen-Pfalzmeisterschaften 2018

Am vergangenen Wochenende fanden in Ludwigshafen die Jugend-Hallen-Pfalzmeisterschaften 2018 statt. 12 Nachwuchstalente des TC Rot-Weiss Kaiserslautern gingen an den Start. Ein Titel, vier Vizemeister und jede Menge gute Platzierungen sind die erfolgreiche Bilanz.

Wir gratulieren unser Pfalzmeisterin Marie Bugera (Mädchen U 16), die sich im Endspiel im vereinsinternen Duell gegen Lucy Lascheck durchgesetzt hat. Bei den Jungen U18 musste sich Lars Pauschert erst im Finale geschlagen geben. Auch Liv Röstel (Mädchen U 14) und Nike Lenz (Mädchen U 12) können sich über den 2. Platz und damit die Vizemeisterschaft freuen. Zudem erreichte Max Milic vom 1. TC Weilerbach bei den Jungen U 16 das Halbfinale. Max schlägt 2019 für uns auf.

Außerdem am Start für den TC Rot-Weiss Kaiserslautern waren Levy Müller, Finn Himmer (VF Jungen U 16), Leonie Leister (VF Mädchen U 16), Henrik Lang (VF Jungen U 14), Emilia Zink (2. NR Mädchen U 14), Jesper Pfingsten (VF Jungen U 12).

Wir gratulieren zu diesen Leistungen.

 

 


 

HHG Mädchen holen Platz 3 bei Jugend trainiert für Olympia

 

Die Mädchen des HHG Kaiserslautern - die Mannschaft besteht überwiegend aus Spielerinnen des TC Rot-Weiss Kaiserslautern - haben beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ den 3. Platz gewonnen.

Im Spiel um Platz 3 besiegte das Team mit Lucy Lascheck, Marie Bugera, Liv Röstel, Mia Maurer, Emilia Zink (alle TC Rot-Weiss Kaiserslautern) und Anna Speigelmacher (TC Caesarpark Kaiserslautern) das Team aus Bayern. In den Runden zuvor wurden zunächst die Vertretungen aus Hamburg und Hessen deutlich besiegt. Nach der Niederlage im Halbfinale gegen die Mädchen aus Baden-Württemberg, ging es am Abschlusstag dann um die Bronzemedaille, die mit einem deutlichen 4:2 Erfolg gesichert wurde.

 

Die Jungenmannschaft des HGG, in der unser Jugendspieler Jan Kretzschmar mitwirkte, erreichte einen hervorragenden 4. Platz.

Wir gratulieren beiden Teams und jedem einzelnen Teammitglied für die herausragende Leistung und den großartigen Erfolg!

 

 


 

 

 


 




Powered by Joomla!®. Impressum, Alle Inhalte sind Eigentum des Inhabers.